Region-Engeln.de - Deine Vereine
Jahreshauptversammlung 2018

Unter sehr guter Beteiligung fand jetzt die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Oerdinghausen im Vereinslokal Mehlhop statt. Der Verein konnte in allen Bereichen auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Insbesondere die Feierlichkeiten wie Schützen- bzw. Erntefest und das Osterfeuer erfreuten sich großer Beliebtheit. Ganz besonders war bei allen Beteiligten das Kreisverbandsschützenfest in Erinnerung, dass im vergangenen Jahr in Oerdinghausen gefeiert wurde. Aus sportlicher Sicht waren die Erfolge der Altersschützen mit dem Luftgewehr in den Anschlagsarten stehend aufgelegt und sitzend aufgelegt auf Kreis- und Bezirksebene herausragend.

Veränderungen gab es bei den Vorstandswahlen. Auf eigenem Wunsch verzichtete unser Schützenhauptmann Manfred Mehlhop auf eine Wiederwahl. Nach zwölfjähriger Amtszeit. Dafür sprach ihm der 1. Vorsitzende Manfred Witgenfeld den Dank des Vereins aus und überreichte als sichtbares Zeichen einen prall gefüllten Präsentkorb. Als sein Nachfolger wurde einstimmig Hannes Leefers in den Vorstand gewählt. Als neue Kassenprüferin wurde Melanie Witgenfeld für zwei Jahre bestimmt.
Drei Ehrungen rundeten den Abend ab: Gerhard Rehmstedt und Heinrich Mehlhop wurden für ihre 50jährige Mitgliedschaft geehrt; Achim Kehlbeck erhielt diese Auszeichung für seine 25jährige Mitgliedschaft im Verein.

Geehrte, Gewählte und Vorstand präsentieren sich hier gemeinsam:
Vorne von links: Manfred Mehlhop, Melanie Witgenfeld und Hannes Leefers;
Hinten von links: Uwe Meyer (2. Vors.), Heinrich Mehlhop, Gerhard Rehmstedt, Achim Kehlbeck und Manfred Witgenfeld.

 

... so berichtet die KREISZEITUNG in der Ausgabe vom 05.02.2018: 




______________________________________________________________________________________
CMS TYPO3 by Wachendorf GmbH