Region-Engeln.de - Deine Vereine
Jahreshauptversammlung 2017

Alle Geehrten und Gewählten auf einen Blick:
Sitzend von links: Heinrich Meyer, Horst Beneke, Hermann Pielhop und Heinrich Schröder.
Mitte v.l.: Manuela Leefers (stellvertr. Kassenwart), Hans-Heinrich Peters, Heinrich Alfke, Marlies Windhorst.
Hinten v.l.: Uwe Meyer (2. Vors.), Heinrich Mehlhop, Bettina Kehlbeck (Pressewartin), Herbert Wolters, Jan Drewes, Achim Kehlbeck (Schützenkönig) und Manfred Witgenfeld

 

 

Übernahme des Schießstandes geglückt

Zur Jahreshauptversammlung unseres Schützenvereines fanden sich am 21.01.2017 rund
80 Mitglieder im Gasthaus Mehlhop ein. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Manfred Witgenfeld hörten alle Anwesenden den umfangreichen Jahresbericht.

Es hat sich einiges getan im vergangenen Jahr. Neben den erfolgreichen Veranstaltungen
wie Schützen- oder Erntefest war ein weiterer Höhepunkt der Kauf des Schießstandgeländes
mitsamt des Schießstandes und des Nebengebäudes, dem sogenannten ‚Holländer‘. Dieser
Kauf konnte allein durch Spenden der Mitglieder, aber auch von Nichtmitgliedern, finanziert
werden. Dafür sprach der Vorstand ein großes Dankeschön an alle Spender aus. Ein Dank ging auch an alle Helfer bei den monatlichen Altpapiersammlungen, die nunmehr schon seit 35 Jahren durchgeführt werden.

Auch von der sportlichen Seite gab es einiges zu berichten. So konnten Erfolge bei den Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften eingefahren werden.
 
Umfangreich waren die Ehrungen die anlässlich der Versammlung vorgenommen wurden.
Auf stolze 65 Jahre Vereinsmitgliedschaft blicken Horst Beneke, Heinrich Meyer, Hermann Pielhop und Heinrich Schröder zurück. Quasi ‚Männer der ersten Stunde‘. Sie erhielten eine Urkunde und eine Nadel des Vereins. Für 50jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund erhielt Herbert Wolters eine Auszeichnung; Margrit Ziegeler bekam diese Ehrung für ihre 25jährige Mitgliedschaft.
Zu Ehrenmitgliedern wurden Gerda Kehlbeck, Marlies Windhorst, Heinrich Alfke, Heinrich Mehlhop und Gerhard Plötz ernannt.

Änderungen gibt es im Vorstand. Hans-Heinrich Peters scheidet auf eigenem Wunsch nach 25 Jahren Vorstandsarbeit aus dem Gremium aus. Ihm wurde als äußeres Zeichen des Dankes ein riesiger Präsentkorb vom 1. Vorsitzenden Manfred Witgenfeld überreicht. Die Aufgaben von Hans-Heinrich Peters  als stellvertretender Kassenwart übernimmt von nun an Manuela Leefers. Das Amt des Pressewartes -seit 2006 offiziell nicht mehr besetzt- wird zukünftig von Bettina Kehlbeck wahrgenommen.  

Für 65 Jahre Mitgliedschaft im Schützenverein Oerdinghausen erhielten (vorne v.l.) Heinrich Meyer, Horst Beneke, Heinrich Schröder und Hermann Pielhop eine Urkunde mit entsprechender Nadel des Vereins vom 1. Vorsitzenden Manfred Witgenfeld überreicht.

 

 

 

Ab sofort sind Heinrich Alfke, Marlies Windhorst und Heinrich Mehlhop Ehrenmitglieder des Vereins. Nicht auf dem Foto Gerda Kehlbeck und Gerhard Plötz.

 

 

Ein großes Dankeschön vom 1. Vors. Manfred Witgenfeld an Hans-Heinrich Peters der nach 25jähriger Vorstandsarbeit das Gremium auf eigenem Wunsch verläßt.

 

 

 




______________________________________________________________________________________
CMS TYPO3 by Wachendorf GmbH