Region-Engeln.de - Deine Vereine
Freitag: Kommersabend

Samstag: 1. Schützenfesttag + Zeltdisco

Am Sonnabend trafen sich die Schützen um 13:30 Uhr bei Wachendorfs, um zuerst zum Kinderkönig Niklas Venske zu marschieren. Dort hing der Kinderscheibenträger Jan Mathis Schumacher die Scheibe auf. Nach einer guten Stärkung durch Kuchen, Bier und Schluck ging es weiter zum noch amtierenden Schützenkönig Helmut Koppe. Bei Venskes auf dem Hof reihten sich die Oerdinghäuser Schützen in die Marschordnung mit ein, da Helmut dort auch seit vielen Jahren im Verein ist.

Gut gestärkt ging es dann nach einem kleinen Ummarsch zum Landhaus Wachendorf zurück. Nach den Ehrentänzen und Kaffee und Kuchen brachte uns DJ Jens Hannekum nachmittags schon in Stimmung. Nachdem sich abends alle Schützen beim Schnitzelbuffett eine gute Grundlage geschaffen hatten, eröffnete die Schülerband "Normal Crazy" die Zeltdisco. Gegen 22:30 Uhr übernahmen dann die "Beathovens" die Musik.

Es wurde kräftig gefeiert und getanzt. Auch konnten sich der Schützenverein und der Vereinswirt Heinrich Wachendorf über die hohe Anzahl an auswärtigen Gästen freuen. ES HAT EINFACH SPASS GEMACHT !! :)

Sonntag: 2. Schützenfesttag + Jubiläumsfest

Am Sonntag traf sich das Dorf schon um 8:30 Uhr zum Katerfrühstück. Nachdem sich alle Schützen wieder fit für den Tag fühlten, wurden die neuen Könige proklamiert, die am Pfingstmontag schon um die Wette schossen. Renate Reimers bewies die ruhigste Hand und wurde somit die Jubiläumskönigin im Jahr 2010. Danach folgte Anette Wachendorf als Fahnenträgerin und Heidrun Grube als Scheibenträgerin. Bei den Jugendlichen lag Marco Busch vorne.

Gegen 10 Uhr traten alle gemeinsam an, um die neue Königin abzuholen, natürlich wieder in Begleitung des Spielmannszuges Affinghausen. Von dort ging es dann direkt wieder zum Landhaus Wachendorf, weil wir die vielen Gastvereine erwarteten. Diese wurden einzeln auf das Zelt in Begleitung der Spielmannszüge Affinghausen, Asendorf sowie der Marchingband "Dörp Midde" aus Bücken begleitet.

Nach einer kurzen Stärkung traten über 20 Vereine auf der Engeler Straße an, damit die Jubiläumskönige mit einer Kutsche die Front abfahren konnten. Mit dem Ummarsch am Denkmal vorbei ging es zum Feuerwehrplatz, wo die Reden gehalten und die Fahnenbänder überreicht wurden. Nach dem kleinen Sternenmarsch auf dem Rückweg gab es Kaffee und Kuchen und die "Wachsmann-Kapelle" heizte allen richtig ein. Am Abend gab es Public Viewing für alle auf Wachendorfs Saal, weil Deutschland bei der WM das erste Spiel meistern sollte, was sie letztendlich auch gemacht haben.

Gegen 3 Uhr nachts hat unser Hauptmann Jürgen Lehning alle nochmal antreten lassen, um zu ihm zu marschieren, weil er Spiegeleier für alle ausgeben wollte. Für diesen Imbiss bedanken wir uns nochmal recht herzlich :)

Das Königshaus

Schützenkönigin: Renate Reimers

Fanhenträgerin: Anette Wachendorf

Scheibenträgerin: Heidrun Stöckel

Jungschützenkönig: Marco Busch

Kinderkönig: Niklas Venske

Kinderfahnenträger: Marek Heuer

Kinderscheibenträger: Jan Mathis Schumacher




______________________________________________________________________________________
CMS TYPO3 by Wachendorf GmbH