Region-Engeln.de - Deine Vereine
3.Nachtwanderung der Ortsfeuerwehr Engeln

Trotz des am Freitag noch gefallenen Neuschnees, konnte die Ortsfeuerwehr Engeln am Sonnabend, dem 06.03.2010, ihre dritte Nachtwanderung starten. Die Kreisgruppe hatte die Nachtwanderung bereits zum dritten Mal ausgearbeitet. Bei klirrender Kälte (Minus 10 Grad) starteten 11 Jugend-Gruppen und 13 Erwachsenen-Gruppen beim Feuerwehrhaus Engeln.

Zum Start wurden alle Gruppen mit Feuerwehrfahrzeugen in den Ortsteil Weseloh gebracht. Von hier aus ging es zum ersten Spiel, das im Bauwagen stattfand. Dort mußten die einzelnen Gruppen eine Schätzfrage lösen. Anschließend ging es über Stock und Stein im tiefsten Schnee zum nächsten Spiel, das auf dem Schießstand des Schützenvereins Weseloh stattfand. Hier musste das Gewicht eines Schäkels geschätzt werden. Dabei versagten einige Gruppen. Beim anschließenden Spiel in der Scheune von Rabe-Heise war Torwandschießen angesagt. Lediglich dreimal wurde ein Treffer erzielt. Danach ging es durch den Ort Engeln zum Schießstand des Schützenvereins Engeln. Dort konnte man sein Glück beim Schießen aus spezielle Scheiben probieren. Nachdem das letzte Spiel, das der Angelverein Engeln organisiert hat, erledigt war, ging es zur Siegerehrung in das Feuerwehrhaus nach Engeln.

Um ca. 24:00 Uhr waren alle Gruppen eingetroffen. Nachdem der Ortsbrandmeister Heinrich Reimers alle Gäste begrüßt hatte, konnte Frank Hillmann mit der Siegerehrung beginnen.

Folgende Siegergruppen wurden ermittelt:

Jugendliche

1.  Platz   Spielmannzug Affinghausen 1               442 Punkte

2.  Platz   Hachetal D-Mädchen                              434 Punkte

3.  Platz   Asendorf 3                                             431 Punkte

4.  Platz   Die Hammerharten v. SV Ochtmannien  424 Punkte

5.  Platz   BruVi 1                                                   406 Punkte

6.  Platz   Asendorf 4                                             386 Punkte

7.  Platz   Angelverein 1                                         370 Punkte

8.  Platz   Angelverein 2                                         330 Punkte

9.  Platz   BruVi 2                                                    330 Punkte 

10. Platz  Asendorf 1                                              264 Punkte

11. Platz  Asendorf 2                                              253 Punkte     

Erwachsene

1.   Platz  FF Ochtmannien 2                                   345 Punkte

2.   Platz  Schützenverein Engeln 3                        325 Punkte

3.   Platz  Dumbotruppe                                          305 Punkte

4.   Platz  Nachtschattengewächse SV Weseloh     294 Punkte

5.   Platz  FF Ochtmannien 1                                   292 Punkte

6.   Platz  Gödesdorf                                               287 Punkte

7.   Platz  Golden Girls                                            286 Punkte

8.   Platz   Schützenverein Engeln 2                       281 Punkte

9.   Platz    Keinschneehasen                                 280 Punkte

10. Platz   Schützenverein Engeln 1                       279 Punkte

11. Platz   Kapellenweger                                       278 Punkte

12. Platz   Spielmannzug Affinghausen 2                269 Punkte

13. Platz   Feuerwehr Affinghausen                        209 Punkte

Anschließend wurden noch ein paar gemütliche Stunden beim Feuerwehrhaus verbracht. Die Ortsfeuerwehr Engeln würde sich freuen, wenn alle sich wieder an der 4. Nachtwanderung, die in zwei Jahren stattfinden soll, beteiligen würden.  

 

  

 

Bilder von der Nachtwanderung 2010

Nachtwanderung 2008

Zum 2. Mal veranstaltete die Ortsfeuerwehr Engeln einen Nachtorientierungsmarsch. Am Start gingen 19 Erwachsenen-Gruppen und 4 Jugend-Gruppen mit jeweils 3 bis 5 Teilnehmern.

Auf einer Strecke von 6 Kilometern mussten insgesamt 36 Fragen beantwortet werden. War die Antwort falsch, wurde ein falscher Weg eingeschlagen. Dadurch verirrten sich einigen Mannschaften. Zwischen den Fragen waren aber auch noch insgesamt 6 Spiele zu absolvieren. Bei einem Nagelspiel mussten 12 Nägel auf einen Nagel gelegt werden. Dieses Spiel konnten nur zwei Mannschaften lösen. Danach ginge es zum nächsten Spiel, bei dem Autokennzeichen zu Orten zugeordnet werden mussten. Hört sich einfach an, da aber einige falsche Kennzeichen dabei waren, gab es doch einige falsche Antworten.

Auch beim dritten Spiel konnten nicht alle Teilnehmer die Fragen lösen. Beim vierten Spiel war Geschicklichkeit gefragt. Mit einem Löffel, der an einem ca. 1 Meter langen Draht hing, musste eine Kugel auf den Löffel des Kameraden gelegt werden. Da unterwegs auch schon einiges verzehrt worden ist, war dieses sehr schwierig. Seilspringen hieß es beim nächsten Spiel. Auch hier wurden unterschiedliche Ergebnisse erzielt. Zwischen einmal und 150 Mal sprangen die Teilnehmer. Beim letzten Spiel wurde auf einem Sticken geschossen, leider war die Karte verdeckt, so dass mit viel Glück ein gutes Ergebnis erzielt werden konnte.

Um ca. 24.00 Uhr waren alle Gruppen eingetroffen. Nachdem der Ortsbrandmeister Heinrich Reimers die Gäste begrüßt hatte, konnte Frank Hillmann mit der Siegerehrung beginnen.

Nachfolgend ist Ergebnisliste aufgeführt:

Jugend             

Platz                   Mannschaft                  Punkte

 1                        Goldsucher                    297 

 2                        Angelverein                   194

 3                        Die wilden                     185

 4                        Die Verstecke                164

 

Erwachsene

Platz                   Mannschaft                  Punkte

1                        Schumachers                  531

2                        Schattengewächse         322

3                        Ortsf. Asendorf 2            267

4                        Ochtmannien                  257

5                        Gödesdorf 2                   230

6                        Affinghausen 1               224

7                       Zechnasen 1                   222

8                       Schützenv. Engeln 2       211

9                       Schützenv. Engeln 1       199

10                     Schützenv. Oerdingh.     185

11                     Ochtmannien 1               184

12                     Ortsf.  Asendorf 1           174

13                     Affinghausen 2               172 

14                     Zechnasen 2                  172

15                     Gödesdorf 1                   164

16                     Die Kümmerlinge            156

                         Uenzen Jugend 1          abgebrochen

                         Uenzen Jugend 2          abgebrochen

                         Uenzen Jugend 3          abgebrochen

 

Im Anschluss wurde noch ein bisschen gefeiert. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass sie an einer 3. Nachtwanderung wieder teilnehmen wollen.

Bildergalerie Nachtwanderung 2008




______________________________________________________________________________________
CMS TYPO3 by Wachendorf GmbH